Sebastian Freigang

GRÖßE 174CM  HAARFARBE dunkelBLOND  AUGEN BLAU  SPIELALTER 35-49 JAHRE  SPRACHEN DEUTSCH UND ENGLISCH

Sebastian Freigang ist 1977 in Leipzig geboren, ging mit seiner Familie ein Jahr vor dem Fall der deutschen Mauer nach Süddeutschland Freiburg und verbrachte dort seine Jugend.

Bevor er 2004 in Berlin Schauspiel studierte machte er eine Ausbildung zum Kfz Mechaniker, war Geschäftsführer in einer Szenenkneipe und ein Jahr Bike Guide in Spanien.  

Als Schauspieler wirkte er in den verschiedensten Theaterproduktionen u.a. am Deutschen Theater Berlin, JT Göttingen, Thalia Theater, Theater Lindenhof, Theater NN in Hamburg und zuletzt am Berliner Kriminal Theater mit. Seit 2009 ist er auch in Film und Fernsehproduktionen zu sehen und spielte u.a. an der Seite von Ulrich Tukur in „Grzimek“, in „Mitten in Deutschland – Vergesst mich nicht“ mit Tom Schilling, „Der Fall Harry Wörz“, Soko Wismar“, „Dogs of Berlin“ und in dem preisgekrönten Kinofilm von Tom Sommerlatte „Bruder Schwester Herz“ (2019).

Ebenso wurde er für verschiedene Werbeproduktionen engagiert.
Sebastian Freigang ist Vater einer Tochter und lebt in Berlin.   

MEHR ZEIGEN +

Showreel 2019


Sebastian Freigang

GRÖßE 174CM  HAARFARBE dunkelBLOND  AUGEN BLAU  SPIELALTER 35-49 JAHRE  SPRACHEN DEUTSCH UND ENGLISCH

Sebastian Freigang ist 1977 in Leipzig geboren, ging mit seiner Familie ein Jahr vor dem Fall der deutschen Mauer nach Süddeutschland Freiburg und verbrachte dort seine Jugend.

Bevor er 2004 in Berlin Schauspiel studierte machte er eine Ausbildung zum Kfz Mechaniker, war Geschäftsführer in einer Szenenkneipe und ein Jahr Bike Guide in Spanien.  

Als Schauspieler wirkte er in den verschiedensten Theaterproduktionen u.a. am Deutschen Theater Berlin, JT Göttingen, Thalia Theater, Theater Lindenhof, Theater NN in Hamburg und zuletzt am Berliner Kriminal Theater mit. Seit 2009 ist er auch in Film und Fernsehproduktionen zu sehen und spielte u.a. an der Seite von Ulrich Tukur in „Grzimek“, in „Mitten in Deutschland – Vergesst mich nicht“ mit Tom Schilling, „Der Fall Harry Wörz“, Soko Wismar“, „Dogs of Berlin“ und in dem preisgekrönten Kinofilm von Tom Sommerlatte „Bruder Schwester Herz“ (2019).

Ebenso wurde er für verschiedene Werbeproduktionen engagiert.
Sebastian Freigang ist Vater einer Tochter und lebt in Berlin.   

MEHR ZEIGEN +

Showreel 2019